Alle Seiten zum Thema: Veranstaltung

Aus unserem Vereinsleben

Ein  Highlight in unserem Vereinsleben war der Besuch des Museums Barberini. Nach längerer Vorbereitung waren wir am 5. April 2017 zum Museumsbesuch in Potsdam. AWO Kleinmachnow Museumsbesuch Barberini Innenhof mit dem “Jahrhundertschritt“ von Wolfgang Mattheuer Bewusst sind wir mit einer nicht allzu großen Mitgliedergruppe  nach Potsdam gefahren.    Als wir ankamen, stellten wir fest, dass wir uns richtig entschieden hatten. Es wimmelte nur so von Besuchern. AWO Kleinmachnow Museumsbesuch Barberini Um 13.00 Uhr begann die Führung durch die Ausstellung. Frau Merz vom Museum war unser Guide. AWO Kleinmachnow Museumsbesuch Barberini Wir schwärmen noch heute von ihr. Einfühlsam, kompetent, verständlich und liebevoll führte Sie uns in 50 Minuten durch die Ausstellung: IMPRESSIONISMUS Die Kunst der Landschaft und ganz kurz zu den Klassiker der Moderne. Vor einigen Gemälden machten wir länger Halt, z. B. bei AWO Kleinmachnow Museumsbesuch Barberini Claude Monet „Petites-Dalles bei Ebbe“ AWO Kleinmachnow Museumsbesuch Barberini Alfred Sisley „Mein Haus in Moret“ Nach Abschluss der Führung konnten die Mitglieder, die zur Verfügung stehende Zeit noch individuell nutzen. So besichtigten einige noch weitere Ausstellungsräume, einige stärkten sich in den umliegenden Restaurants und andere wieder nutzten die Gelegenheit zu einem Spaziergang in Potsdams neuer Mitte. AWO Kleinmachnow Museumsbesuch Barberini Gegen 16.30 Uhr ging es wieder nach Kleinmachnow. AWO Kleinmachnow Museumsbesuch Barberini Wir alle waren sehr glücklich, diesen Museumsbesuch erlebt zu haben, und freuen uns mit den Potsdamern darüber, dass der Mäzen Hasso Plattner dieses Museum der Stadt Potsdam gestiftet hat.